Tafelfeldstraße – Wohnanlage für betreutes Wohnen, Tages- und Kurzzeitpflege Nürnberg

Fertigstellung 2017

Projektdaten

Titel:
Neubau von
105 Wohnungen für Senioren und 2 Wohngruppen,
Tages- und Kurzzeitpflege

Auftraggeber:
GS Objekt Nürnberg Tafelfeldstrasse GmbH

Leistung:
Lph 2-4

Ausführungszeit:
2015 – 2017

Wohnfläche:
7.903 m2 105 WE, 1-3 Zi Whg.

Mitarbeiter:
Marita Schaefer
Marina Wenzel
Susanne Haas

Fotos:
Stefan Meyer

Projektbeschreibung

Vis-a-vis des Staatstheaters entstehen 105
Wohnungen für Senioren.
Mit seiner teilweise 8-geschossigen Höhenentwicklung
setzt das Haus eine städtebauliche Marke am nördlichen
Ende des Stadtteiles Steinbühl.
Im Erdgeschoß der Blockrandbebauung
ergänzen Wohngruppen für Demenzkranke,
eine Tagespflege, Café und Frisör sowie ein großer
Gemeinschaftsbereich das Haus.
Der 4-geschossige Querriegel lässt zwei differenzierte
Freibereich entstehen: den „Corte“ als Erschließungshof
und den südlich gelegenen privateren Garten.
Alle gemeinschaftlichen Bereiche sind zum „Corte“
orientiert.
Die Wohnungen sind über geschlossene Treppenhäuser und
Laubengänge erschlossen. Diese sind als erweiterter
Wohnraum konzipiert.