Neues Wohnquatier Brüxer Strasse Erlangen – Wettbewerb

Projektdaten

Titel:
Wohnquartier Brüxer Strasse in Erlangen
2014

Auftraggeber:
GEWOBAU Erlangen
Nägelsbachstrasse 55
91052 Erlangen

Leistung:
Wettbewerb

Wohnfläche:
121 Wohneinheiten (geförderter Wohnungsbau)

Landschaftsplanung:
Rockinger 
Büro für Landschaftsarchitektur
Andreas Rockinger

Projektbeschreibung

Die städtebauliche Grundidee besteht in der Schaffung eines neuen Wohnquartiers mit einem gemeinschaftlichen Hof zur Förderung der Kommunikation und nachbarschaftlichen Unterstützung. Durch die versetzte Anordnung der winkelförmigen Riegel werden zugleich Adresssen gebildet. Quartiersprägenden Bäumen an der Brüxer Strasse werden zur Schaffung von Identifikation für das neue Quartier erhalten.

Quartierstypische qualitätsvolle bauliche Elemente wie Dachform, versetzte Reihung von Gebäuderiegeln, die dadurch enstehenden Balkonanordnungen werden zitiert übernommen. Die gereihten versetzten „Wohnhäuser“ bilden eine Adresse für die Bewohner, der gemeinschaftliche Innenhof wird dadurch in unterschiedliche Aufenthaltsbereiche gegliedert, welche die Kommunikation zwischen den Bewohnern fördern soll.