Neubau Pfarrhaus, Pfarrheim und Kita St. Thomas Morus München – Wettbewerb

Projektdaten

Titel:
Pfarrei St. Thomas Morus – Neubau Pfarrhaus,
Pfarrheim und Kindertagesstätte in München
2012

Auftraggeber:
Erzbischöfliches Ordinariat München

Leistung:
Wettbewerb

Nutzfläche:
1.016 m2

Landschaftsplanung:
Keller Damm Roser
 Landschaftsarchitekten Stadtplaner GmbH München

Projektbeschreibung

Das städtebauliche Konzept soll eine klare Disposition des neuen Baukörpers auf dem Grundstück im Zusammenklang mit der Kirche und im Kontext der Nachbarschaft schaffen. Durch die Tieferlegung der Heckenstallerstrasse und der damit einhergehenden freiräumlich geprägten Situation wird das neue Gebäude von der ehemaligen Straßenflucht abgerückt und zentral im Grundstück verortet. Das neue Volumen soll sich in seiner Kompaktheit der St. Thomas Morus Kirche unterordnen. Es begrenzt die westliche Seite des Kirchplatzes und schafft zur Konrad-Celtis-Strasse einen für die Nutzung angemessenen Freiraum. Im Inneren des rechteckigen Stadtbaukörpers prägt die erhaltene Eiche den zentralen Hof. Die beiden das Ensemble Pfarrheim-Kita bildenden winkelförmigen Bauteile sind durch überdachte Stege, die als Torsituationen den Zugang zum Hof formulieren miteinander verbunden.

Die Kindertagesstätte liegt im südwestlichen Winkel des Ensembles. Die Gruppenräume liegen im Süden, der Freibereich für die Kinder ist unmittelbar vorgelagert. Der Pfarrsaal im Erdgeschoß des nordöstlichen Winkels stellt die inhaltliche und räumliche Verbindung der zwei prägenden Freiräume dar. Die Hauptzugänge zu den beiden Einheiten liegen im Innenhof. Um beide Gebäudeteile flexibel nutzen zu können sind die Eingangsbereiche jeweils „durchgesteckt“, sodaß der Innenhof bei Bedarf komplett geschlossen werden kann. Die umlaufenden Stege und Vorbereiche im Obergeschoß gewähren einen wetterunabhängigen Zusammenschluß der Bauteile und halten zu regnerischen Tagen überdachte Freibereiche für Kinder und Jugendliche vor. Die Akzeptanz des Hauses als wichtiger Aspekt der Nachhaltigkeit wird sichergestellt.